"I craft so hard, I sweat glitter."
"I craft so hard, I sweat glitter."

 

Nina Stern (*1976) hat aus Versehen 15 Jahre lang als Verlagskauffrau gearbeitet,

als sie wie vom Blitz getroffen bemerkte, dass es dort gar keinen Projekteffekt

für sie gab.

 

Seit 2015 betreibt sie daher mit voller Absicht die Projekteffekt-Werkstatt in Düsseldorf und ist damit total selbstzufrieden.

 

Doof findet sie "...super easy DIY-Anleitungen..." bei denen man alle Utensilien "...garantiert schon zu Hause..." hat und die dann erklären, wie man einen Esstisch aus zwei Europaletten, schwarzem Klavierlack und einer Kreisbandsäge herstellt.

 

Wenn sie groß ist, will sie ein Bastel-Weltimperium und endlich genug Selbstdisziplin für drei Mal die Woche Sport haben. Nina wohnt zusammen mit Supermann und eintausend Tonnen Dekokram in Düsseldorf-Benrath.